Aktuelles Detail

Katzen können nunmal nicht fliegen

Frühlingsgefühle sind ansteckend! So zieht es denn jetzt auch buchstäbliche Stubentiger selbst dort ins Freie, wo sie nur einen Balkon zum Streunen und Schnuppern zur Verfügung haben. 

Dabei ist Vorsicht geboten - nicht nur bei Jung- und unerfahrenen Katzen! Denn allem behänden Klettergeschick einer Katze zum Trotz, kommt es leider immer wieder zu Abstürzen von Katzen vom Balkongeländer. Vorsicht bedeutet konkret: Jetzt den Balkon mit einem Schutznetz katzensicher rahmen. So kommen Frischluft und Frühlingsgefühle hinein, Katzen aber nicht aus der Sicherheitszone heraus. Dieselben Schutzmaßnahmen empfehlen Fachleute übrigens auch dort, wo in höher gelegenen Stockwerken Fenster auch nur gekippt geöffnet werden. Die neugierigen Katzen neigen nämlich dazu, durch den Fensterschlitz hindurch von der inneren auf die äußere Fensterbank hinüberzuhuschen - dann aber droht ebenfalls der Absturz.

© farbkombinat - Fotolia.com

© farbkombinat - Fotolia.com

© sagaflor AG  2020