Tierische News Detail

Knochen schonen ist angesagt!

Wenn die Gelenke nicht mehr können...

Von Golden Retriever bis Deutscher Schäferhund - einige Hunderassen sind vergleichsweise anfällig für Rücken- und Gelenkprobleme. Speziell dann, wenn sie in die Jahre gekommen sind. Für betroffene Tiere ist dann Entlastung angesagt. Zum einen durch eine angepasste Ernährung die dazu geeignet ist, Knorpel zu regenerieren, mehr Gelenkschmiere (Synovia) zu bilden oder aber die hilft, der eingeschränkten Beweglichkeit eines Tieres von vornherein entgegenzuwirken (z.B. Grünlippmuschel-Pulver). Probat ist es dann zugleich, betroffenen Hunden das Einsteigen in den Laderaum eines Pkw Kombis zu erleichtern. Aufklappbare, anti-rutsch beschichtete Spezialrampen als Einstiegshilfe für das Tier, gibt es beim TierTotal-Zoofachhändler. Er berät rund um alles, was den Hund prophylaktisch lange gesund erhält und zu dem, was ihm im Ernstfall womöglich kurativ hilft.

© sagaflor AG  2018