Tierische News Detail

So wecken Sie die Vogellust zu brüten

Je vielseitiger, desto besser:

Winterzeit ist für Gartenvögel die Zeit des Verkriechens: Aufgeplustert und damit vor Kälte geschützt, verziehen sie sich jetzt im kalten Winter an windgeschützte Orte rund ums oder am Haus. Werden die Tage im Januar wieder länger und milder, streunen sie schon wieder durch Gebüsch und Gezweig. Bereits Wochen vor Beginn der Paarungszeit, halten sie dabei Ausschau nach Nistmöglichkeiten. Darum rät der TierTotal-Zoofachhändler so früh im Jahr dazu, Nistkästen für Höhlen- und auch Halbhöhlenbrüter aufzuhängen. Und zwar artgerecht passend. Denn jede Vogelart hat dabei so ihre Vorlieben. Am besten lässt man sich dazu vom Fachmann beraten. Dabei gilt: Je breiter das Angebot an Nistmöglichkeiten, desto größer die Treffsicherheit, einer möglichst bunten Vogelschar das passende Angebot für einen sicheren Brutplatz zu machen.

© sagaflor AG  2018