Tierische News Detail

Über den Dächern von Brooklyn

Dachfarmen im Betonmeer:

Wer in der Großstadt lebt, hat meist auch die größere Sehnsucht nach der Natur. In New York hat sich eine Gruppe von rund 300 Taubenhaltern etabliert, die dort auf den Dächern über der Stadt seit Jahren in geräumigen Volieren Rassetauben hält. So eng ist die Beziehung zwischen Vogel und Mensch, dass die Tiere gelernt haben, auf unterschiedliche Pfiffe ihrer Halter entsprechend punktgenau zu reagieren. Schrille Pfiffe bedeuten beispielsweise das Kommando, beim Fliegen noch höher in die Luft aufzusteigen. Pfeift der Taubenhalter allerdings in ruhigem Ton tieferer Tonlagen so wissen die Tiere, dass es Zeit ist in den Taubenschlag zurückzukehren - denn jetzt ist Füttern angesagt.

© sagaflor AG  2019

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK